Gebogene Gläser

Low-E / Selektive Beschichtungen

Beschreibung

Bei Low-E - Crislan®, handelt es sich um eine gebogene Doppelverglasung mit einer Beschichtung mit niedrigem Emissionsvermögen auf einer ihrer Glasoberflächen (immer gegenüber dem Luft-/Gashohlraum), die einen außergewöhnlich niedrigen Wärmeübergangskoeffizienten (U-Wert) erreicht.
 

Der U-Wert für ein reguläres 12mm (1/2") Lufthohlraum-Isolierglas beträgt 2,80W/(m²K) (0,48 BTU/(hr*ft2*ºK)). Wenn eine harte Low-E-Beschichtung hinzugefügt wird, verbessert sich der U-Wert auf 1,4W/(m²K) (0,246 BTU/(hr*ft2*ºK)). Wenn die verwendete Beschichtung eine hohe Selektivität aufweist, kann der U-Wert 1,0W/(m²K) (0,176 BTU/(hr*ft2*ºK)) erreichen. Bei dreifach verglasten Einheiten mit zwei Beschichtungen wäre dieser Wert auf fast die Hälfte reduziert. Je niedriger der U-Wert ist, desto höher ist der Wirkungsgrad bei der Verlangsamung des Wärmeaustausches auf beiden Seiten der Verglasung.

Nicht alle Beschichtungen können aufgrund der jüngsten Fortschritte sowohl bei der neuen Generation von Beschichtungen als auch bei den Innovationen in Kurvenglüh- und Vorspannöfen gebogen werden. Crislan® Low-E bietet jetzt eine breitere Palette von Niedrigemissionsvermögen-Verglasungslösungen, die so niedrige U-Werte wie in der Flachglasindustrie erreichen können.

 

 

Allgemeine Informationen


MAXIMALE ABMESSUNGEN: 3200 X 10000 mm  /  126" X 394"
MINIMALE ABMESSUNGEN: 400 X 600 mm  /  16" X 24"

(Kontaktieren Sie uns bitte bezüglich größerer Abmessungen)